Ermögliche dir deinen besten Lauf.
Die natürlichen Prinzipien des Laufens haben sich seit Jahrhunderten, wo unsere Vorfahren das Laufen zum Jagen und Erbeuten von Tieren nutzten, nicht verändert. Auch heute haben wir nach wie vor die Möglichkeit natürlich zu laufen. Aber neuartige, schwere, stark gedämpfte, mit starker Sprengung und stabiler Stütze versehene Schuhe, verhindern das natürliche und ursprüngliche Laufen zusehenst.
Um die Effizienz beim Laufen zu verbessern und dadurch die Verletzungsgefahr zu minimieren, nutzt Newton Running unterschiedliche Techniken. Das macht den Unterschied und gibt dir das einmalige Newton Laufgefühl.
Action/Reaction™ Technology

Körperhaltung

Stehe aufrecht mit einer leichten Neigung nach vorne.
Der Fokus liegt darauf, durch eine leichte Neigung nach Vorne, deine Füsse während des Laufens dauerhaft unter dem Körperschwerpunkt zu lassen. Ein weiterer Fokus liegt darauf dass du mit deinen Füssen parallel zum Untergrund direkt unter deinem Körperschwerpunkt aufsetzt (als würdest du Barfuß laufen).

Action/Reaction™ Technology

Laufposition

Der Fuss soll parallel zum Untergrund aufkommen.
Schaue beim laufen nach vorne, halte deinen Kopf oben und deinen Körper unter Spannung. Halte deine Arme im 90° Winkel, nah an deinem Körper und bewege deine Ellbogen gerade nach hinten.

Action/Reaction™ Technology

Laufrythmus

Mache schnelle Schritte, mit dem Ziel 180 Schritte pro Minute.
Die Schrittfrequenz spielt eine große Rolle, um verletzungsfrei zu Laufen. Die optimale Lauffrequenz beträgt 180 Schritte pro Minute. Viele Läufer müssen ihre Schrittlänge etwas nach unten korrigieren, um in diesen Bereich zu gelangen. Das ist okay, es ist gesünder für deinen Körper!

Möchtest du mehr über die Verbesserung deiner Lauftechnik lernen?


Schaue auf den YouTube Channel von Newton Running vorbei!

Zu den Videos
Nach oben